2G+ Regelung im Studio

Liebe Mitglieder,

in unserem Studio gilt nach wie vor die 2G+ Regelung.

Die in der neuen Verordnung vorgenommenen Anpassungen lauten wie folgt:

Ausgenommen von der 2G+ Regelung sind nur noch:

  • Personen, die vor nicht mehr als drei Monaten ihre vollständige Schutzimpfung abgeschlossen haben. Also die Zweitimpfung mit einem mRNA-Impfstoff von BioNtech/Pfizer oder Moderna sowie mit dem Vektor-Impfstoff von AstraZeneca oder die Impfung mit dem Vektor-Impfstoff von Johnson & Johnson.
  • Personen, die ihre Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten haben.
  • Genesene Personen, deren anschließende Impfung nicht länger als drei Monate zurückliegt.
  • Genesene Personen, deren Infektion mit dem Coronavirus nicht länger als drei Monate zurückliegt.
  • Personen, für die keine Empfehlung der Ständigen Impfkommission hinsichtlich einer Auffrischungsimpfung besteht – also Kinder und Jugendliche mit vollständigem Impfschutz bis einschließlich 17 Jahre und Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel.
  • Schüler und Schülerinnen bis 17 Jahre, die im Rahmen des Schulbesuchs an den regelmäßigen Testungen teilnehmen. (In den Ferien genügt der Schülerausweis nicht für den Zutritt. Ein Antigen-Schnelltest ist erforderlich.)

Alle Personen, die nicht zu diesen Personengruppen gehören, benötigen zusätzlich zum vollständigen
Impf-/Genesenennachweis

 

  • einen tagesaktuellen negativen Antigen-Schnelltest,
  • einen PCR-Test oder
  • einen Selbsttest, der in unserem Beisein durchgeführt wird.

Für Schüler und Schülerinnen ab 18 Jahren gelten dieselben Regelungen wie für Erwachsene.


Sportliche Grüße und ein frohes, neues und gesundes Jahr 2022!

Euer Team der arena22