Gesund und beweglich bleiben mit Faszientraining

Mehr als ein Workout für das Bindegewebe

Faszien finden sich überall in unserem Körper und sind feine, zähe bindegewebige Häute. Faszien halten die Organe und Muskeln an ihrem Platz. Sie sind dafür verantwortlich, dass die Muskeln, aber auch die Organe aneinander gleiten können. Sie dienen als Stoßdämpfer und sind wichtig bei der Kraftübertragung.

Wir strapazieren das fasziale Netzwerk durch beispielsweise unnatürlich langes Sitzen oder permanente Smartphone-Haltung. Durch zu wenig Bewegung verkleben unsere Faszien schnell und es kommt zu Problemen! Die Beweglichkeit des Gewebes ist von elementarer Wichtigkeit, damit zum einen die Schutzfunktion und zum anderen die Bindefunktion stark genug bleibt.

Auch für die Gesamtbeweglichkeit spielen Faszien eine wichtige Rolle. Durch falsche Ernährung (zu wenig Flüssigkeit), Stress, Operationen oder Schonhaltungen verkürzen und verhärten sich Faszien. Sie werden im Körper umgebaut. Gut dehnbare Elastinanteile werden durch das zähe, kaum dehnbare Kollagen ersetzt. Die Folge: Der Grundtonus erhöht sich, die Gleitfähigkeit nimmt ab. Der Bewegungsspielraum der Muskulatur und der Gelenke wird dauerhaft und oftmals schmerzhaft eingeschränkt.

Das Trainingsprogramm wurde von einem Team aus Forschern, Physiotherapeuten, Sportwissenschaftlern und Faszien-Experten ausgearbeitet. Sie erhalten zu Beginn einen detaillierten Faszien- und Beweglichkeits-Check. Daraufhin erstellen unsere speziell ausgebildeten Trainer einen 5-wöchigen individuellen und ganzheitlichen Trainingsplan. Sie trainieren Ihre Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und natürlich Ihre Faszien.

Anmeldung und weitere Info´s unter 07138-815 94 80