Rote Beete aus dem Ofen

Das hier ist alles andere als langweilig! 

2-3 Knollen Rote Beete schälen und in grobe Würfel schneiden. In eine Auflaufform geben, salzen, pfeffern und mit Balsamico und Olivenöl übergiessen.

Frischen Rosmarin darüber streuen und für 20-25 min bei 160 Grad im Ofen backen.

Passt toll zu Fleisch, Räucherlachs oder auch Rührei.

 

 

 

Rezepte: Warmes

Leckere und gesunde Mahlzeiten

Zucchini-Kokossuppe

1 kleine Zucchini raspeln und mit

1 TL Kokosöl und 

1 kleine Knoblauchzehe

1 EL Kokosraspeln anschwitzen

Mit 250 ml Kokosmilch (ich bevorzuge AroyD, weil die ohne Zusatzstoffe auskommt)

aufgiessen und 5 min köcheln lassen.

Ein paar Blätter Basilikum hacken und dazu geben.

Mit Salz und Curcuma abschmecken!

Lachs im Papier

einfach, schnell, gesund mit nur 1 Hand voll Zutaten

1 Pk. TK norwegisches Lachsfilet

(ich bevorzuge aus Aquakultur, der Wildlachs wird meist vor Fukushima´s Küste gefangen)

2 Sorten Gemüse nach Geschmack, z.B. Brokkoli oder Blumenkohl, Karotten (Achtung, nicht LC), Zuckerschoten, Mangold, etc.

1-2 TL Kräuterbutter 

Backpapierzuschnitte

 

Den Lachs gefroren mit dem geschnittenen Gemüse in die Mitte des Papiers legen und die Kräuterbutter darauf geben. 

Das Papier wie ein Bonbon zusammen schlagen, die oberen Kanten vorher einschlagen damit das Bonbon dicht ist.

Bei 170° Grad Umluft für 35-40min im Backofen backen. Mit dem Papier servieren.

Natürlich gibt es bei mir keine "Sättigungsbeilage" dazu. Je nach Hunger etwas mehr Lachs und Gemüse einplanen, dann wird man davon auch ohne Reis oder Kartoffeln wunderbar satt!

Ich benutze hierfür übrigens keine Alufolie, weil die im Verdacht steht, in die Lebensmittel zu gelangen. Und wenn wir aluminiumfreie Deo´s kaufen, brauchen wir auch kein Alu im Essen!